Sonntag, 4. September 2016

Kürbissalat / Pumpkinsalat

Langsam kommt der Herbst, ich kann es kaum erwarten. Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit und es gibt endlich wieder Kürbis :) Die die meinen Blog schon länger lesen wissen sicher, dass ich Kürbis-Süchtig bin :) Aber Kürbis ist auch mega vielfältig. Hier ist ein Rezept, dass man super vorbereiten und in die Schule/Uni/Büro mitnehmen kann. Bei mir wird es das in Zukunft sicher oft geben.  


Zutaten für 2 Portionen:

600g Hokkaido Kürbis
100g Feta (für die vegane Version einfach weglassen oder ersetzen)
2 Frühlingszwiebel
10 Walnüsse
Salz, Rosmarin, Thymian, Mukatnuss
2 EL weißer Balsamico Essig

Zubereitung:

Den Hokkaido Kürbis in Würfel schneiden, mit Salz, Rosmarin, Thymian, Muskatnuss würzen und bei 180° im Ofen rösten, bis er weich ist (ca. 10Min), danach auskühlen lassen.
Feta, Frühlingszwiebel und Walnüsse schneiden, mit dem ausgekühlten Kürbis und dem Essig vermischen.

Natürlich kann man das Gericht aus gleich Essen, dann schmeckt es noch gut, wenn der Kürbis lauwarm ist.


Slowly autumn is coming, I can not wait for it. Autumn is my favorite season, and there are finally pumpkin :) If you are following my blog for some times you might know that i am addicted to pumpkins :) But pumpkin ARE amazing :) Here is a recipe perfect for preparing and bring to school / university / office. I will definitively prepare it a lot in autumn because it is easy, fast and healthy.

Ingredients for 2 servings:

600g Hokkaido
100g feta (for vegan variant simply omit or substitute)
2 spring onions
10 walnuts
Salt, rosemary, thyme, nutmeg
2 tbsp white balsamico

Preparation:

Cut the pumpkin into cubes, season with salt, rosemary, thyme, nutmeg and roast at 180 ° in the oven until it is soft (approx 10min) and allow to cool.
Cut the Feta, spring onion and walnuts,  mix with the cooled pumpkin and the vinegar.

If you like to enjoy your dish right away, have it while the pumpkin is lukewarm.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen