Mittwoch, 2. September 2015

Zwetschkenröster / traditional austrian "Zwetschkenröster"

Endlich kommt der Herbst. Der Herbst ist meine Allerliebeste Lieblingsjahreszeit :) Die Tage werden wieder kürzer, es ist nicht mehr so heiß, die Blätter beginnen sich zu verfärben und es gibt viele tolle Dinge, wie Kürbis, Beeren oder Zwetschken.
Die Zwetschke ist keine Pflaume :) sondern eine Unterart. Bei uns ins Österreich gibt es viele Zwetschken und ich habe das Glück, dass mein Bruder eine liebe Freundin hat, die 2 riesengroße Zwetschkenbäume im Garten hat. Von ihr habe ich frische "biologische, vegane Zwetschken bekommen. ein paar unvegane mit einemWurm" (Zitat von meinem Bruder). Gut, die mit dem Wurm habe ich aussortiert, mit den anderen habe ich einen Zwetschkenröster gekocht. Das ist eine traditionelle österreichische Beilage zu Kaiserschmarren, ich mag ihn aber auch zu Eis, Porridge, Joghurt oder einfach so. :)


Zutaten:

500g Zwetschken
1 EL Zucker (evt. etwas mehr, wenn die Zwetschken nicht süß sind)
1 Stange Zimt
3 Nelken

Zubereitung:

Die Zwetschken entsteinen und vierteln. Den Zucker karamellisieren lassen, die Zwetschken, Zimtstange und Nelken dazugeben und ca. 10min. köcheln lassen. Es sollen noch Stücke von den Zwetschken zu sehen sein. Man braucht keine Flüssigkeit, die kommt aus den Zwetschken.



Finally autumn is coming. Autumn is my most favorite season :) The days are getting shorter, it is not that hot, the leaves begin to change color and there are many great things, such as pumpkin, berries or damsons.
Damsons are not plums :) but a subspecies. Here in  Austria there are many damsons and I am fortunate that my brother has a dear girlfriend who has 2 huge damson trees in the garden. From her I "get biological, vegan plums. A few non-vegan with a worm in it" (quote from my brother). Well, I have sorted out the ones with the worm, with the other I cooked "Zwetschkenröster" which is kind of stewed damson. This is a traditional Austrian side dish for "Kaiserschmarren", but I also like it with ice cream, porridge, yoghurt or alone. :)

Ingredients:

500g damsons
1 tablespoon sugar (maybe a little more when the damsons are not that sweet)
1 cinnamon stick
3 cloves

Preparation:

Remove the stone of the damsons and cut them into quarters. Let the sugar caramelize and add the damsons, cinnamon stick and cloves.  Simmer it for about 10 minutes.  You still should see pieces of the damsons.You do not need liquid as it comes from the damsons.
Zwetschkenröster mit griechischem Joghurt und Mohn
Zwetschkenröster with greek yoghurt and poppy seeds


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen